Jena

vorbeugende Wartung / Inspektionsservice für Mikroskope

Die regelmäßige Durchführung einer Wartung sorgt für ein zuverlässig arbeitendes System, auf das Sie sich verlassen können und garantiert den Werterhalt Ihrer Investitionen. Die Wartung Ihrer Mikroskope wird in Ihrem Hause durchgeführt. Wir verfügen über langjährige Erfahrung und nehmen an Serviceschulungen der Hersteller teil. » weiterlesen…

Kaltlichtquellen mit Halogenlampe oder LED

Die Kaltlichtquellen mit LED erobern immer mehr Bereiche, die bisher nur mit Halogenlampen nutzbar waren. ZETT Optics hat eine neue LED Lichtquelle mit einem Farbwiedergabeindex von ≥90 vorgestellt. Die technischen Daten finden Sie in der Lichtquellenübersicht auf der Seite Beleuchtungen für Stereomikroskope.

Den wesentlichen Vorteil der LED als Mikroskopbeleuchtung sehe ich übrigens nicht in der langen Lebensdauer der Lampe, sondern in der Stabilität der Lichtfarbe (Farbtemperatur). Bei einer LED bleibt diese bei Änderung der Helligkeit stabil. Bei einer Halogenlampe ändert Sie sich z.B. zwischen 2.000 und 3.400 K. Das ist zur Beurteilung von Farben natürlich nicht so schön. Und bei der Fotografie müssen Sie immer wieder einen Weißabgleich durchführen.

Noch ein Hinweis zu den Lebensdauerangaben bei Halogenlampen. Oft wird unterschätzt, wie stark die Lebensdauer der Halogenlampen von der gewählten Helligkeit abhängt. Als Beispiel die Daten der Halogenlichtquelle SCHOTT „KL 1500 HAL“.

  • Helligkeitsstufe  50% – Lichtmenge 250lm – mittlere Lampenlebensdauer 1.500h
  • Helligkeitsstufe  80% – Lichtmenge 450lm – mittlere Lampenlebensdauer 150h
  • Helligkeitsstufe 100% – Lichtmenge 650lm – mittlere Lampenlebensdauer 50h

Dadurch wird deutlich warum bei einigen Anwendern die Lampen mehrere Jahre halten und bei anderen nur wenige Wochen.

ZEISS stellt das „Primo Star HD“ mit integrierter Kamera und iPad Anbindung vor

ZEISS hat das Primo Star HD vorgestellt. Das bekannte Mikroskop „Primo Star“ wurde mit einer integrieren Kamera verbunden.

ZEISS Primo Star HD » weiterlesen…

ZEISS iPad App Labscope für Primo Star HD vorgestellt

In Verbindung mit dem neuen Primo Star HD bietet ZEISS die neue iPad App Labscope.


» weiterlesen…

Mikroskop für den Nachweis von Humanblut – „Porphyrintest“

In der Kriminalistik werden viele Spuren auf DNA untersucht. Im Vorfeld wird bei vielen Proben getestet, ob es sich um Humanblut handelt. Dazu wird häufig der „Porphyrintest“ eingesetzt. » weiterlesen…

Inzahlungnahme alter ProgRes® Mikroskopkameras

Wenn Sie bereits Nutzer einer ProgRes® 30xx, C10, C10 plus, C12, C12 plus, STAR oder C14 sind, können Sie jetzt eine brandneue ProgRes® Kamera mit einem erheblichen Preisvorteil erwerben.

Ihre „Gebrauchte“ ist nun bares Geld wert – wenn Sie uns einfach Ihre alte Kamera in Zahlung geben. » weiterlesen…

auch weiterhin „Gold-Status“ als Partner der Carl Zeiss Microscopy

Auch weiterhin dürfen wir den „Gold-Status“ als autorisierter Partner der Carl Zeiss Microscopy GmbH tragen. » weiterlesen…

2013 bringt Preiserhöhungen

Wir hoffen, Sie haben einen angenehmen Jahreswechsel verlebt und wünschen Ihnen für das neue Jahr alles Gute !
Das neue Jahr bringt wieder einmal Preiserhöhungen. Für Ihre Planung eine Übersicht unserer wichtigsten Lieferanten: » weiterlesen…

Längenmessungen mit dem Stereomikroskop

Bei Stereomikroskopen stehen die optischen Achsen der Objektive konstruktionsbedingt schräg zur Vertikalen und somit nicht senkrecht zur Objektebene. Durch die Schrägbeobachtung entsteht im Bild  in Ost-West-Richtung eine perspektivische Verzerrung der Objektstrukturen.

Vermeiden Sie Messfehler indem Sie das Messokular so drehen, dass die Messskale in Nord-Süd-Richtung liegt!

Objektivwechsel

Müssen Sie nach jedem Objektivwechsel stark nachfokussieren, oft sogar mit dem Grobtrieb.
» weiterlesen…