Beleuchtungen für Stereomikroskope

Schwanenhals- und flexible Lichtleiter / LED-Spot

Mit Ihnen lässt sich die Beleuchtung sehr schnell und einfach verändern und an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen. Das Licht wird in einer Lichtquelle erzeugt und mittels Glasfasern an die gewünschte Stelle transportiert. Häufig werden Lichtleiter mit einem oder zwei Armen eingesetzt. Flexible Lichtleiter müssen mit einer Halterung befestigt werden, Schwanenhals-Lichtleiter bleiben in der letzten Position.

Die LED-Spots werden nur selten eingesetzt. Gegenüber der Kombination aus Lichtquelle und Lichtleiter haben sie die folgenden Nachteile. Sie sind an der Spitze wesentlich dicker und damit oft im Weg. Die LEDs sitzen an der Spitze und werden sehr warm. Das stört beim verstellen und kann die Probe erwärmen. Oft leicht unterschiedliche Lichtfarben zwischen den beiden Spots. Durch die notwendige Befestigung meist nicht preisgünstiger als eine kleine Lichtquelle mit Schwanenhals.

Ringlichter

Diese werden genutzt um eine möglichst schattenfreie und gleichmäßige Ausleuchtung zu erreichen. Sie werden meist direkt am Objektiv des Mikroskops befestigt. Entweder sind LEDs direkt im Ringlicht angeordnet oder es werden Glasfaser-Ringlichter mit einer leistungsstarken Lichtquelle kombiniert. Es gibt die Ringlichter in verschiedenen Größen und für unterschiedliche Arbeitsabstände.

Linienlichter, Durchlicht, koaxiale Beleuchtungen und vieles mehr

Hier noch einige Anregungen über weitere Lösungen für Ihre Beleuchtungsfragen. Egal ob Dunkelfeld oder Polarisation, reflexfrei oder koaxial wir haben die passenden Produkte.

Kaltlichtquellen und LED-Lichtquellen für normale Beleuchtungen und mit hohem Farbwiedergabeindex

SCHOTT „KL1500 HAL“ SCHOTT „KL1600 LED“ ZEISS „CL 6000″ ZEISS „CL 4500 High CRI“
Lichtmenge bei 9mm Lichtleiterdurchmesser 600 lm 650 lm 650 lm 450 lm
Lebensdauer ≥50 h (Halogen) >50.000 h (LED) >50.000 h (LED) >50.000 h (LED)
Farbwiedergabeindex Ra 95 67 75 ≥90
Farbtemperatur (stabil) 3.400 K (nein) 5.600 K (ja) 6.200 K (ja) 5.400 K (ja)
Helligkeit speicherbar nein nein ja (bis zu 6 Werte) nein
Filterschieber 1+1 1+1 2+1 2+1
Blendschutz ja nein ja ja
Leistungsaufnahme 180 VA 60 W 70 W 60 W
Stromversorgung eingebaut externes Netzteil eingebaut eingebaut
Fußschalter nein nein ja + USB ja
Anschraubbar/stabelbar nein / ja nein / nein ja / ja ja / ja
stabil mit 2-armigem Schwanenhals ja nein ja ja
Abmessungen (BxHxT) 200 x 147 x 286 mm 114 x 137 x 231 mm 192 x 111 x 236 mm 192 x 111 x 236 mm

ansteuerbare Kaltlichtquellen und LED-Lichtquellen mit sehr hoher Lichtleistung

SCHOTT „KL2500 LCD“ VOLPI „IntraLED 5“ SCHOTT „KL2500 LED“ ZEISS „CL 9000″
Lichtmenge
(Lichtleiterdurchmesser)
1.300 lm
(15mm)
700 lm
(13mm)
1.000 lm
(9mm)
950 lm
(9mm)
Lebensdauer ≥50 h (Halogen) >50.000 h (LED) >50.000 h (LED) >50.000 h (LED)
Farbwiedergabeindex 95 74 72 75
Farbtemperatur (stabil) 3.200 K (ja) 6.000 K (ja) 5.600 K (ja) 6.200 K (ja)
Helligkeit speicherbar durch externe Ansteuerung durch externe Ansteuerung nein ja (bis zu 6 Werte)
Filterschieber 5 nein 1+1 2+1
Blendschutz nein nein nein ja
Leistungsaufnahme 300 W 55 W 80 VA 80 W
Stromversorgung eingebaut externes Netzteil externes Netzteil eingebaut
Fernsteuerbar über Fußschalter, Multiport RS232, Multiport Fußschalter, USB Fußschalter, USB, RS232, CAN
Anschraubbar/stabelbar ja / nein ja / ja nein / nein ja / ja
stabil mit 2-armigem Schwanenhals ja nein  nein ja
Abmessungen (BxHxT) 200 x 170 x 265 mm 100 x 100 x 173 mm 114 x 137 x 231 mm 192 x 111 x 236 mm

Kontakt

Wenzel Mikroskoptechnik GmbH
Merseburger Strasse 17
07743 Jena

Telefon +49-3641-828080

eMail verkauf@mikroskoptechnik.de