Anti-Vibrationsplatte für Mikroskope

Mit einer Anti-Vibrationsplatte reduzieren Sie die Auswirkungen von störenden Umgebungsvibrationen auf Ihre Mikroskope deutlich. Die patentierten mechanischen Isolatoren, bieten sowohl eine vertikale als auch horizontale Schwingungsisolierung, es sind keine Luftleitungen, Kompressoren oder anderes Zubehör erforderlich.

Jede Anti-Vibrationsplatte ist mit 3 Isolatoren ausgestattet. Diese Isolatoren haben eine vertikale Resonanzfrequenz von 6,7 Hz, die bei 9 Hz zu isolieren beginnt, und eine horizontale Resonanz von 6,2 Hz mit einer Isolierung ab 9 Hz. Damit eliminieren Sie mehr als 85%, der in typischen Laboren, auftretenden Schwingungen.

Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version" am Mikroskop ZEISS "AxioImager"
Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version" am Mikroskop ZEISS "Axiovert 10"
Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version" am Mikroskop ZEISS "Axiovert 135"
Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version" am Mikroskop ZEISS "AxioPlan 2"

Anti-Vibrationsplatte in “Low-Profile-Ausführung” für hohe Ergonomie am Mikroskop

"LowProfile Version" der Anti-Vibrationsplatte - Isolator

Die von uns angebotenen Anti-Vibrationsplatten sind exakt auf die Mikroskopfußform abgestimmt. Dadurch vergrößert sich die benötigte Stellfläche Ihrer Mikroskope nur minimal. Wir nutzen Isolatoren, die für das Gewicht Ihres Mikroskops optimiert sind. Durch die “Low-Profile-Ausführung” wird das Mikroskop nur 2-3cm angehoben.

Die Hände des Anwenders liegen während der Bedienung des Mikroskops weiterhin auf der Tischplatte!

"LowProfile Version" der Anti-Vibrationsplatte erhöht das Mikroskop nur um 2cm
Ergonomische Handhaltung am Mikroskop ZEISS "AxioImager" mit Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version"
Ergonomische Handhaltung am Mikroskop ZEISS "Axiovert 10" mit Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version"
Ergonomische Handhaltung am Mikroskop ZEISS "AxioImager" mit Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version"
Ergonomische Handhaltung am Mikroskop ZEISS "Axioplan 2" mit Anti-Vibrationsplatte "LowProfile Version"

Warum nicht einfach einen Wägetisch für das Mikroskop benutzen?

Wir haben schon bei vielen Kunden die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Schwingungsisolierung gesehen. Oft werden Wägetische eingesetzt oder  große Schwingungsdämfpungsplatten eingesetzt. Der Nachteil von diesem Lösungen sind

  • die Hände und Unterarme der Anwender liegen während der Bedienung des Mikroskops auf der kalten Steinplatte des Wägetisches – dass ist nicht sehr angenehm
  • der ganze Tisch ist so groß, das man nicht mehr richtig am Mikroskop sitzen kann und fast stehen muß
  • es wird sehr viel Platz für den speziellen Tisch benötigt
  • oder es werden aktive Schwingungsdämpfungen eingestzt die an die Druckluft angeschlossen werden müssen

Was gibt es bei der Auswahl des Tisches für ein Mikroskop zu beachten?

Die folgenden Empfehlungen haben sich in der Praxis bewährt:

  • Stellen Sie ein Mikroskop nur auf einen Tisch mit 4 Füßen!
  • Benutzen Sie für jedes Mikroskop einen eigenen Tisch.
  • Der Tisch sollte nicht mit der Wand oder anderen Tischen verbunden sein, sondern frei im Raum stehen.

Gegen Kollegen, die immer die Türen zuwerfen, hilft das leider nicht!

Preise und Angebote für Anti-Vibrationsplatte

Sie haben Fragen oder wollen weitere Detail besprechen?

Inbetriebnahme – Mikroskopwartung – Mikroskopkalibrierung – Schulung

betriebsbereite Aufstellung – Inbetriebnahme

Wir liefern Ihnen die Anti-Vibrationsplatte nicht nur frei Haus. Gern stellen wir Sie in Ihrem Hause betriebsbereit auf, prüfen die volle Funktionsfähigkeit und führen eine Einweisung durch.

Mikroskopwartung

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie alle Ihre Mikroskope durch uns warten. Wir warten die Mikroskope aller Hersteller bei Ihnen vor Ort.

Mikroskopkalibrierung

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung um die Akkreditierung Ihrer Mikroskope und der damit erzeugten Messergebnisse zu gewährleisten. Mehr über die Werkskalibrierung von Mikroskopen erfahren Sie auf der Seite “Mikroskopkalibrierung”.

Vor-Ort-Mikroskopschulung

Wir bieten Ihnen anwenderbezogenen und praxisgerechte Mikroskopieschulung in Ihrem Labor. Sie erhalten eine fachkundige Einweisung in die Bedienung und Möglichkeiten Ihrer Mikroskope sowie eine Einführung in die zugrunde liegenden mikroskopischen Techniken und Methoden.