Mikroskopkamera ZEISS „Axiocam 105“

Die Mikroskopiekamera ZEISS „Axiocam 105“ ist eine günstige Mikroskopkamera, mit für viele Anwendungen ausreichender Leistung. Bei dieser Kamera kommt ein 5 MP Farb-CMOS Sensor zum Einsatz. Wenn genügend Licht zur Verfügung steht liefert Sie gute Bilder.

Sie können die Mikroskopiekamera ZEISS „Axiocam 105“ mit einer beliebigen Version der Mikroskopiesoftwareplattform ZEISS „ZEN“ einsetzen. Wir bevorzugen und empfehlen die Nutzung mit der zum Lieferumfang gehörenden Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN starter“.

 

wesentliche technische Daten der ZEISS „Axiocam 105“

  • 5MP Farb CMOS-Sensor (2560×1920 Pixel) – 5,7×4,28mm aktive Fläche (Diagonale 7,1 mm) – Seitenverhältnis 4:3
  • 3×8-Bit A/D Wandlung
  • Livebild in voller Sensorauflösung mit max. 15 Bilder/Sekunde
  • maximale Belichtungszeit 2 Sekunden – Für Fluoreszenz können wir die Kamera nicht empfehlen.

Hier können Sie die Druckschrift der ZEISS "Axiocam 105" herunterladen

optimaler Kameraadapter für einen großen Bilddausschnitt

Für einen möglichst großen Bildausschnitt empfehlen wir, die ZEISS „Axiocam 105“ mit einen Kamera-Adapter mit eingebauter Optik 0,4x an Ihr Mikroskop anzuschließen.

Auf diesem Bild sehen Sie die Bildausschnittgrößen, die Sie erhalten, wenn Sie die Kamera ZEISS „Axiocam 105“, mit dem Kamera-Adapter 0,35x0,4x0,5x, an ein Mikroskop mit Okularen „10x(22)“ anschließen.

Hinweis/Empfehlung zur ZEISS „Axiocam 105“ – Stand 2020-01 !

Wir empfehlen den Einsatz der Mikroskopkamera ZEISS „Axiocam 105“ nicht mehr. Die Mikroskopiekamera ZEISS „Axiocam 208 color“ liefert für einen Mehrpreis von ca. 450€ deutlich bessere Bildqualität und bietet zusätzlich folgende Vorteile:

  • größerer Sensor – 8,1mm Diagonale statt 7,1mm Diagonale
  • bessere Auflösung – 3.840×2.160 Pixel statt 2.560×1.920 Pixel (8,3 MP statt 5,0 MP)
  • deutlich besseres Livebild – 3.840×2.160 Pixel statt 2.560×1.920 Pixel
  • zusätzlich zur Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN“ kann auch ZEISS „Labscope“ genutzt werden
  • auch eine Nutzung ohne PC ist möglich

Auf diesem Bild sehen Sie den Vergleich der Bildausschnitte, die sich aus den unterschiedlich großen Sensoren der Kameras ZEISS „Axiocam 105“ und ZEISS „Axiocam 208 color“ ergeben.

Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN starter“

Die Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN starter“ läßt sich leicht individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen. Bereits der kostenlose Umfang bietet für viele Anwender ausreichende Funktionen:

  • die Helligkeit und Farbe einstellen können
  • sich Ihre gespeicherten Vergrößerungen aufrufen können
  • inaktive Messungen im Bild durchführen können (z.B. Abstände)
  • die Bilder mit Text, Pfeil und Maßstab beschriften können
  • erweiterte Tiefenschärfe
  • Panorama

Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN core“

Wenn der Funktionsumfang der Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN starter“ nicht ausreicht läßt sich diese einfach mit vielen weiteren Funktionen ergänzen. In der Ausbaustufe  ZEISS „ZEN core“ lassen sich motorisierte Mikroskope steuern und auslesen. Weitere Module sind:

  • Korngrößenanalyse
  • Mehrphasenanalyse
  • Analyse von Gusseisen
  • Schichtdickenmessung
  • Analyse nichtmetallischer Einschlüsse
  • Vergleichsdiagramme
  • Bildsegmentierung durch Machine Learning – ZEN Intellesis
  • korrelative Mikroskopie
  • GxP-Modul
  • Archiv/Datenbank/Data Storage

Für mehr Informationenüber ZEISS „ZEN core“ laden Sie sich einfach die Druckschrift herunter.

Hier können Sie die Druckschrift der ZEISS "ZEN core" herunterladen

Preise und Angebote für die ZEISS „Axiocam 105“

ZEISS „Axiocam 105“

inkl. 3m langem USB-Anschlußkabel mit USB-A Stecker und PCIe Interfacekarte

inkl. Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN 2 starter“

Preisinformation, Stand 2020-01

inkl. betriebsbereiter Aufstellung „ZEN starter“
ab 1.424 € (zzgl. Anfahrtskostenpauschale und MwSt)

Kamera-Adapter „C-Mount“
ab 55 € (zzgl. MwSt)

Objektmikrometer
ab 183 € (zzgl. MwSt)

Fordern Sie Ihr kostenloses Angebot für die ZEISS "Axiocam 105" an !

Sie haben Fragen oder wollen weitere Detail besprechen?

Inbetriebnahme – Anleitung – Kalibrierung – Schulung

betriebsbereite Aufstellung – Inbetriebnahme

Wir liefern Ihnen die Mikroskopkamera nicht nur frei Haus. Gern stellen wir Sie in Ihrem Hause betriebsbereit auf. Durch uns wird die Mikroskopiesoftware ZEISS „ZEN starter“ wird auf Ihrem Computer eingerichtet. Anschließend wird die Mikroskopkamera mit Ihrem Computer verbunden und konfiguriert. Dabei werden bis zu 10 individuelle Kalibrierungen für die Vergrößerungen Ihres Mikroskops erstellt und gespeichert. Wir überprüfen die volle Funktionsfähigkeit des Systems „Mikroskop-Kamera-Computer“. Anschließend findet eine Einweisung in die wesentlichen Funktionen „Bildaufnahme, Vermessung/Beschriftung, Speicherung“ der Mikroskopiesoftware statt.

Gebrauchsanleitung

Im Handbuch können Sie sich über die Inbetriebnahme, Benutzung und Funktionen der Kamera sowie der Software informieren.

Hier können Sie das Handbuch der ZEISS "Axiocam 105" herunterladen

Mikroskopkalibrierung

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung um die Akkreditierung Ihrer Mikroskope und der damit erzeugten Messergebnisse zu gewährleisten. Mehr über die Werkskalibrierung von Mikroskopen erfahren Sie auf der Seite „Mikroskopkalibrierung“.

Vor-Ort-Mikroskopschulung

Wir bieten Ihnen anwenderbezogenen und praxisgerechte Mikroskopieschulung in Ihrem Labor. Sie erhalten eine fachkundige Einweisung in die Bedienung und Möglichkeiten Ihrer Mikroskope sowie eine Einführung in die zugrunde liegenden mikroskopischen Techniken und Methoden.

Mikroskopwartung

Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung und lassen Sie alle Ihre Mikroskope durch uns warten. Wir warten die Mikroskope aller Hersteller bei Ihnen vor Ort.

Zubehör – Software – Erweiterungen

Die aktuelle Version der Software steht auf der Webseite von ZEISS jederzeit zum herunterladen bereit. Sie müssen sich nur einmalig registrieren.

Hier können Sie die aktuelle Version der Software ZEISS "ZEN starter" herunterladen

Objektmikrometer

Objektmikrometer mit 4 Teilungen zur Kalibrierung von allen Stereomikroskopen, Auflichtmikroskopen und Durchlichtmikroskopen. Auf Wunsch auch mit Kalibrierschein durch ein „DAkkS“ akkreditiertes Prüflaboratorium. Ein Prüfmittel für alle Mikroskope in Ihrem Hause. Mehr Informationen und Preise finden Sie auf unserer Seite „Objektmikrometer“